Kostenlose Lieferung  -  nach Vereinbarung  -  bis ins Bett !!!

Jeder Körper ist unterschiedlich und jeder Mensch benötigt eine passendes Schlafsystem
für seinen Körperbau.

Wir bitten Sie deswegen für eine Beratung einen Termin mit uns zu vereinbaren.

So können wir die richtige Matratze für Sie finden.

Rufen Sie uns an:
07125.4646 oder 07381.2212 oder
senden Sie uns eine Email.

BETTFEDERN-REINIGUNG / KOMPLETT-WÄSCHE
von Bettdecken und Kopfkissen

Beim Aufarbeiten von Daunendecken, Vielstegbett, Kammerbetten oder Karostep wird die Hülle von der Füllung getrennt und gesondert behandelt. Die Füllung wird in einer Maschine entstäubt und mit Dampf und einer milden Seife behandelt.
Die Hülle kann normal gewaschen werden.

Dies hat mehrere Vorteile: Die Hülle kann bei höheren Temperaturen gewaschen werden, was zu einem besseren Waschergebnis führt und die kaputten Teile der Füllung können aussortiert werden. Das Ergebnis ist eine fast neue Decke.
Mit Terminabsprache ist dies an einem Tag möglich

Im Prinzip können alle Deckenarten gewaschen werden. Wirklich Sinn macht dies bei Daunendecken, deren Hüllen noch in guten Zustand sind, d.h. keine Löcher haben. Durch regelmäßiges Waschen (ca. alle 2-3 Jahre) kann die Lebensdauer einer Decke um einiges erhöht werden. Beim Waschen werden Salze, Fette und sonstiges Stoffe, die das Gewebe angreifen, herausgewaschen.

Rufen Sie uns an: 07125.4646 oder 07381.2212

NOCH WISSENSWERTES RUND UM DEN SCHLAF

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. In vielen Kulturen glaubte man lange Zeit daran, dass sich die Seele während des Schlafs aus dem Körper entferne, um dabei mancherlei Abenteuer zu erleben, wobei das Erwachen als eine Folge ihrer Rückkehr in den Körper verstanden wurde. Dichter und Denker wussten Schlaf von der Antike bis in die Neuzeit als "Gabe der Götter" zu schätzen. Über das eigentliche Wesen des Schlafes lässt sich nicht mehr dazu aussagen als das, was der alternde Kaiser Hadrian (76-136 n. Chr.) an einen Freund geschrieben hat: "Von allen den Freuden, die mich nach und nach verlassen, ist mir der Schlaf eine der kostbarsten ... Was mich daran am meisten fasziniert, ist die Tatsache, dass der Mensch jede Nacht aufs neue den unvermeidlichen Sprung in die Tiefen des Ozeans wagt, nackt, einsam und unbewaffnet. Wo alles verändert ist, die Farben, die Formen, der Rhythmus des Atem ..." Im aufkommenden naturwissenschaftlich-technischen Zeitalter wurde der Schlaf eher als notwendiges Übel betrachtet, um tagsüber leistungsfähig zu sein. Der Schlaf galt lange Zeit als ein rein passiver Zustand. Die Schlafkultur in Form unserer heutigen Bettdecken aber kennt man erst seit dem 18. Jahrhundert.

Daunen und Federn
Wer seine Tage intensiv lebt, möchte sich seine Auszeiten auf besonders angenehme Weise gestalten. Mit unseren Daunendecken und Federbetten treffen alle, die sich dem Luxus eines besonderen Entspannungserlebnisses hingeben wollen, die richtige Wahl: einkuscheln und eintauchen ins pure Wohlgefühl. Die Daunendecken und Kissen der Serie „Daunen & Federn“ sind unsere traditionell erlesenen Begleiter für die Nacht. Diese Bettdecken sind unübertroffen in ihrer Anschmiegsamkeit, ausgezeichnet in ihrer Wärmeisolierung, optimal in ihrem Feuchtigkeitstransport. Genau das Richtige für Genuss- und Gernschläfer.


Gänsedaunen
Gänsedaunen werden schon seit Jahrhunderten als geradezu ideale Füllung für Bettdecken verwendet. Diese Wunder der Natur bieten mit ihren zahllosen Luftpölsterchen zwischen den einzelnen Härchen eine optimale Wärmeisolation, nehmen Feuchtigkeit auf und transportieren diese umgehend an die Raumluft. Der Körper bleibt trocken und warm.


Naturhaar/Naturfaser
Die eigene Persönlichkeit entfalten, Freiräume schaffen für Entdeckungen und das pure Erleben der Natur, dafür braucht der Mensch Raum, Zeit und natürliche Materialien um sich herum. Wer auch nachts das ursprüngliche Gefühl des Unverfälschten genießen möchte, wählt Bettdecken aus unserer Serie „Naturhaar/Naturfaser“. Die Natur hält alles bereit, was wir für einen erholsamen Schlaf brauchen: feinstes Cashmere für traumhafte Leichtigkeit, edle Wildseide für ausgleichendes Wohlgefühl bei unterschiedlichen Temperaturen, feinstes Kamelhaar für bleibende Bettwärme oder ursprüngliche Schafschurwolle für ein behagliches Schlafklima.


Cashmere
Cashmere gilt seit jeher als Synonym für das wertvollste und feinste Naturhaar. Es stammt von der Cashmere-Ziege aus dem mittelasiatischen Hochland in China und der Mongolei. Es zeichnet sich durch seine besondere Weichheit und Anschmiegsamkeit aus. Cashmerehaar wirkt klimaregulierend und sorgt als Füllung in Bettdecken für höchsten Schlafkomfort.


Kamelhaar
Ausschließlich heller Brustflaum von jungen Kamelen aus dem ostasiatischen Raum kommt als Füllung für diese hochwertigen Bettdecken zum Einsatz. Die Tiere werden nicht geschoren, vielmehr werden die ausfallenden Haare in Handarbeit eingesammelt. Kamelhaarflaum zeichnet sich besonders durch seine Weichheit und Anschmiegsamkeit aus. Die Kräuselung der Haare erlaubt ein geringes Füllgewicht bei gleichzeitig hohem Füllvolumen.


Wolle
Schafschurwolle gilt als eines der ältesten Nutzhaare. Sie kann bis zu 30 % ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich klamm anzufühlen. Gleichzeitig ist sie in der Lage, diese Feuchtigkeit schnell an die Außenluft abzugeben. So entstehen Bettdecken mit einem wohlig-warmen Schlafklima zu allen Jahreszeiten.


Wildseide
Edle Seide war zu allen Zeiten von einer besonderen Aura umgeben. Wildseide, auch Tussah-Seide genannt, kommt aus China und wird aus den Kokons des Eichenlaubspinners gewonnen. Wildseide wirkt kühlend und somit angenehm auf dem Körper. Leichte Füllgewichte kommen besonders für Sommerdecken zum Einsatz.


Baumwolle
Ebenfalls eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit, ist als Füllmaterial für Steppbetten bestens geeignet. Sie zeichnet sich durch hohe Feuchtigkeitsaufnahme aus, speichert diese aber nicht, sondern gibt sie schnell an die Raumluft ab. Das Ergebnis ist ein angenehm trockenes Schlafklima.

Textilfaser
Alle Facetten des Lebens kennenlernen, Familie und Hobbys verbinden, sich für Trends und Neues interessieren: Wer seine Tage so mit Ereignissen füllt, der wünscht sich für die Nächte eine ebenso angenehme wie unkomplizierte Bettdecke. Mit den hochwertigen Textilfaser-Steppbetten aus unserer Serie, verbinden wir Pflegeleichtigkeit mit hohem Schlafkomfort. Leicht und luftig schmiegen sich diese Bettdecken an den Körper und sorgen für einen guten, erholsamen Schlaf. Schnell und einfach lassen sich die Steppbetten waschen und trocknen. Hohe Waschtemperaturen und Wäschetrockner machen ihnen nichts aus, daher eignen sich Textilfaser-Bettdecken und Kopfkissen in idealer Weise für Hausstaubmilben-Allergiker. Markenfaser Steppbetten und Kopfkissen mit einer Füllung aus modernen Textilfasern verbinden Funktionalität, optimale Pflegeleichtigkeit und Hygiene mit den Vorteilen von Anschmiegsamkeit und Leichtigkeit. Die Produkte sind waschbar bis 60 °C bzw. 95 °C, trocknergeeignet und somit für Hausstauballergiker besonders zu empfehlende Bettdecken und Kopfkissen.